Aus inways wird WEG|ZWEI

Die inways UG (haftungsbeschränkt) wird mit dem heutigen Tag zur WEGZWEI GmbH. Die Weichen für ein aktives Endnutzer-Marketing sind gestellt –  www.WEGZWEI.com

Die Historie von inways zu WEG|ZWEI

Heute: Die inways UG (haftungsbeschränkt) wird zur WEG|ZWEI GmbH. Das Produkt hat eine gute Marktreife erreicht, um im Bereich Endnutzer-Marketing durchzustarten.

2017: Das größte zusammenhängende Krankenhaus Europas konnte als Kunde gewonnen werden. Das Interesse weiterer Krankenhäuser ist geweckt.

2016: Weitere Installationen in einem Baumarkt, einem Supermarkt, einem Museum und ein Outdoor POC. Erkenntnis: Baumarkt und Supermarkt erweisen sich als sehr spannende Felder und werden aktiv weiterentwickelt.

2015: Öffentliche Installation in einem Krankenhaus. Die App ist für Jeden zugänglich und kostenlos. Erkenntnis: Sobald ein Gebäude einen bestimmten Grad an Komplexität überschreitet, braucht man Unterstützung bei der Wegfindung. Wir können hier definitiv einen Mehrwert bieten.

2014: Proof of Concept (POC) von inways in einem Hotel. Zimmernummer eingeben und geführt werden. Kein dynamisches Routing. Erkenntnis: Es klappt, aber die Wege in Hotels sind gut genug organisiert.

2013: Der Prototyp der Navigation für Innenbereiche wird zum ersten Mal getestet. Zu dem Zeitpunkt noch ein Hobbyprojekt, das nebenbei entwickelt wurde. Erkenntnis: Navigation in Gebäuden gibt es nicht, obwohl man seit über 20 Jahren selbstverständlich GPS auf öffentlichen Straßen nutzt.